• YouTube
  • RSS-Feed
Bisher abgegebene Stimmen: 124.469

Altersvorsorge & Absicherung - Ratgeber

ratgeberav
 
Autokredit
Autokauf auf Kredit – Tücken bei der Finanzierung   Neuwagen sind teuer. Ohne Geld von der Bank geht meist nichts. So verwundert es nicht, dass jeder zweite Ratenkredit der Finanzierung eines neuen Fahrzeugs dient. Doch de...
Versicherungsapps
Versicherungs-Apps – Was bringen sie?   Der Fintech-Trend in der Finanzwelt macht auch vor der Versicherungsbranche nicht halt – so wirbt etwa der Anbieter Knip in Fernsehkampagnen mit dem Slogan „Dein digitale...
KFZ Verischerung
So können Fahranfänger bei der Autoversicherung sparen   Heutzutage ist es normal, dass junge Erwachsene schon früh den Führerschein machen und auch relativ zeitig das erste eigene Auto haben. Statistisch betrachtet ist es al...
Steuervergünstigungen 2016

Steuervergünstigungen führen 2016 zu höherem Nettoeinkommen

  Das Jahr 2016 könnte für Steuerzahler ein gutes Jahr werden, denn in vielen Fällen sorgen jetzt Steuervergünstigungen dafür, dass für Arbeitnehmer von ihrem Bruttogehalt mehr Nettolohn übrig bleibt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, dass sich ab...
Stromverbrauch im Haushalt

Unterschätzte Kosten – diese Haushaltsgeräte führen zu hoher Stromrechnung

  Bei vielen Verbrauchern steigen die Stromkosten Jahr für Jahr an. Dies trifft unter Umständen selbst für Zeiten zu, in denen der zuständige Versorger den Preis pro Kilowattstunde Strom nicht erhöht hat. Meistens ist dann ein höherer Verbrauch die Ursache ode...
Kindergeld auch für Volljährige

Kindergeld für Volljährige – das sollten Eltern wissen

  In Deutschland wird Eltern unter bestimmten Voraussetzungen schon seit Jahrzehnten Kindergeld gezahlt. Steuerrechtlich kann es je nach Einkommenssituation sinnvoll sein, dass entweder das Kindergeld als Einkommen angerechnet wird oder ein Kinderfreibetrag eing...
PKV 2016 (9)

Das ändert sich in der Sozialversicherung ab 2016

  Im Bereich der Sozialversicherung und der staatlichen Leistungen gibt es auch ab Januar 2016 wieder diverse Änderungen. In erster Linie handelt es sich um veränderte Beiträge und Berechnungsgrößen, die für bestimmte Leistungen gelten. Da es nicht einfach...
Kinder versichern

Kinder absichern – richtig versichert mit der Schule starten

  In den meisten Bundesländern hat die Schule nach den großen Ferien bereits wieder begonnen. Auch in diesem Jahr sollten sich Eltern möglichst vor dem Schulbeginn schon damit beschäftigen, dass ihre Kinder richtig versichert sind. Dies trifft natürlich ins...
Schlichtungsstellen

Schlichtungsstellen – viele Ombudsmänner helfen bei Streitigkeiten

  Streitigkeiten zwischen Privatpersonen und Institutionen nehmen vermehrt zu. Nicht immer sind es Streitwerte von mehreren Tausend Euro oder sogar im fünf- oder sechsstelligen Bereich, sondern mitunter geht es nur um Kleinstbeträge und oftmals vor allem darum...
KFZ Versicherung für Rentner

Steigende Beiträge im Alter – Rentner sollten Kfz-Versicherung vergleichen

  Die Kfz Versicherung gehört zu den am häufigsten genutzten Versicherungen in Deutschland, denn jeder Fahrzeughalter benötigt die Kfz-Haftpflichtversicherung, falls er sein Auto oder sonstige motorisierten Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum bewegen möchte...
Verträge richtig kündigen

Verträge richtig kündigen – So vermeiden Sie Fehler

  Ob Lebensversicherung, Mietvertrag oder Sportverein – wer einen bestehenden Vertrag ordentlich kündigen will, der muss einiges beachten. Werden die vorgeschriebenen Regeln nicht eingehalten, läuft der Vertrag in der Regel weiter und der Vertragspartner kann B...
Kindergeld (1)

Kindergeld und Freibeträge für Kinder steigen

  Im kommenden Jahr werden Eltern etwas mehr Geld in der Tasche haben, da sowohl eine Erhöhung der Freibeträge für Kinder als auch des Kindergeldes beschlossen wurde. Damit kommt die Regierung letztendlich auch ihren Aussagen nach, dass in Deutschland noch mehr daf...
Düsseldorfer Tabelle

Düsseldorfer Tabelle – mehr Unterhalt ab 1. August

  Regelmäßige Zahlungen, die unter gewissen Voraussetzungen zu leisten sind, werden in Form von Tabellen festgehalten. Ein Beispiel ist die Düsseldorfer Tabelle, bei der es sich um eine Unterhaltsleitlinie handelt, die vom Oberlandesgericht Düsseldorf in Absprache ...
Elterngeld

Elterngeld optimieren – das sollten Sie wissen

  Die meisten Verbraucher in Deutschland wissen zwar, dass es seit geraumer Zeit das sogenannte Elterngeld gibt, sind aber über viele Details gar nicht oder nur unzureichend informiert. Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass alle Mütter und Väter, die ihr K...
Nachwuschs volljährig

Wenn der Nachwuchs volljährig wird – Was müssen Eltern beachten?

  Gestern noch Schulkind, heute volljährig: Die Volljährigkeit ist nicht nur für den Nachwuchs ein wichtiger Schritt: Auch für die Eltern ändert sich manches, das sie im Blick behalten sollten. Am wichtigsten ist zunächst die gesetzliche Krankenversicherung: ...
Umzug wegen Jobwechsel

Flexible Arbeitnehmer – 50 Prozent bei Jobwechsel zum Umzug bereit

  Die Arbeitswelt in Deutschland hat sich in den letzten Jahrzehnten dahingehend verändert, als dass insbesondere von abhängig Beschäftigten immer mehr Flexibilität verlangt wird. Dies wird unter anderem dadurch deutlich, dass es mittlerweile üblich ist, den Arbei...
Autos_1

Neues Auto finanzieren – Schritt für Schritt zum preiswerten Kredit

  Die Preise für Neuwagen sind für viele Autokäufer eine echte Herausforderung. Ohne Fremdfinanzierung ist das schicke Cabrio oder der neue SUV oft nicht zu stemmen. Wie gut, dass die Darlehenszinsen im Keller sind, denken sich viele, das macht den Autokredit pr...
Sparpläne

Beste Altersvorsorge – Arbeitnehmer, Familien und Selbständige im Vergleich

  In den Medien wird oft darüber berichtet, wie wichtig die private, die betriebliche und natürlich die gesetzliche Altersvorsorge ist. Allerdings bemängeln Experten auf der anderen Seite, dass das Thema oftmals viel zu sehr verallgemeinert wird. Dies würde sich au...
Photovoltaik

Erträge aus der Photovoltaikanlage – mögliche Reduzierung der Rente beachten

  Immer mehr Verbraucher in Deutschland entscheiden sich dafür, ihren Strom selbst herzustellen, indem eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert wird. Zusätzlich oder alternativ kann der so erzeugte Strom natürlich auch in das öffentliche Netz eingespeist we...
Generalvollmachten

Jederzeit handlungsfähig bleiben – Die Generalvollmacht

  Weder Ehepartner noch Familienangehörige dürfen automatisch für jemanden handeln. Dies ist den meisten Menschen jedoch nicht bewusst und kann zu einem großen Problem werden, wenn der Ernstfall eintritt – beispielsweise wenn ein Familienvater durch einen Unf...